PSYCHOTHERAPIE


Wer zur Psychotherapie geht, bekommt oft den Stempel des Anders- oder gar des Verrücktseins aufgedrückt. Schließlich bekommt man seine Probleme doch ganz gut alleine in den Griff und muss deshalb nicht einen Therapeuten aufsuchen.

Es gehen nicht „Verrückte“ zur Psychotherapie, sondern Menschen denen es schlecht geht und die bereit sind, etwas zu ändern.

Wenn uns etwas krank macht, sendet unser Körper uns Warnsignale. Ob sich das in körperlichen Symptomen äußert, wie z. B. Schlafstörungen, häufige Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Erkrankungen oder aber durch psychische Leiden wie z. B. Angstzustände, depressive Phasen, Erschöpfung, Frustration und Selbstzweifel. Es kann jeden treffen, ob männlich oder weiblich, ob jung oder alt.

 

Psychotherapie ist sinnvoll, wenn ein Mensch mit Lebenskrisen, Schicksals-schlägen oder wiederholenden Proble-men nicht mehr alleine zurechtkommt.

 

Oft werden erst Gespräche mit Freunden oder Familienmitgliedern geführt, aber manchmal helfen auch die einem nicht weiter. Der gewünschte Trost wird einem gegeben, aber es fehlt noch die Lösung oder der Ausweg.  

 


ADRESSE

Sina Ehlers

Kirschenallee 20  -  23738 Beschendorf

+49 (0) 151 / 125 182 66

+49 (0) 451 / 203 676 30

kontakt@psychotherapie-ehlers.de

ADRESSE

Sina Ehlers

Kreienkoppel 8 - 23556 Lübeck

+49 (0) 151 / 125 182 66

+49 (0) 451 / 203 676 30

kontakt@psychotherapie-ehlers.de